Autoschlüssel-Licht mit PR4401

Einführung

Angeregt durch den Artikel und die Beilage in Elektor 9/2007 (LED-Treiber PR4401) habe ich mich an folgende Änderung meines Autoschlüssels gewagt.

Ich bin noch in Besitz eines Autoschlüssels mit eingebauter Leuchte (statt wie heute üblich mit Handsender zum Tür öffnen). Die Leuchte besteht aus einer 1,5V-Knopfzelle und einer 1,5V-Mini-Glühbirne.

Vorbereitung

Um zu sehen, ob die Teile für den Umbau (LED + LED-Treiber aus Elektor 9/2007) in den Schlüssel passen, musste ich diesen zunächst auseinander nehmen
(siehe Bild 1)

Wie man sieht, ist der Platz nicht sehr üppig bemessen.

 

Wie sollen da die Teile (Bild 2) alle rein passen?

 

Die LED ist kein Problem, aber die schon recht kleine Treiber-Platine ist noch zu groß! Was ist zu tun?

Ausführung

Da die Treiber-Platine zu groß für den Schlüssel ist, muss sie also verkleinert werden.

Wie man in Bild 3 sieht, nehmen die Pads für die Anschlüsse der LED und der Batterie den meisten Platz ein: Also weg damit.

Aber wie? Sägen? Mit dem Messer schneiden?

Aus meiner früheren beruflichen Tätigkeit wusste ich, das man Glasfaser-Platinen mit der Schlagschere teilen kann. Ein Schlagschere habe ich nicht, aber eine Astschere (Bild 4)

Wie man in hier sehen kann, hat es geklappt:

Einbau

Jetzt folgt also der Einbau. Nach vorherigen Tests mit den LEDs aus meinem Fundus, habe ich mich für eine gelbe 5mm LED entschieden. 1)

Da die Mini-Glühlampe nur 4mm Durchmesser hat, musste ich also die Öffnung für die LED geringfügig erweitern.

Zunächst lötete ich die Kabel an und „verstaute“ die Treiberplatine in einer freien Vertiefung des Schlüssels. (Bild 6)

1)Ja, ja, ich weiß: gelbe LEDs arbeiten mit 2V und der PR4401 ist für weiße LEDs (3,6V) vorgesehen, aber das nehme ich bewusst in Kauf, da ich die Lampe ja nur selten benutze.

Voila, es funktioniert :-).

Trotz Blitzaufnahme kann man noch die Helligkeit der LED ahnen (Bild 7)


Copyright Horst Tanner, erstellt: 17.10.2007. Email

Sie sind Besucher # Powered by PHPCounterPowered by PHPCounterPowered by PHPCounterPowered by PHPCounter,
Valid HTML 4.01 Transitional Valid HTML 4.01
/Elektor/index.shtml Zuletzt geändert 06.10.2009, 17:05